Seepferdchenabzeichen

Seepferdchen

Für das Seepferdchenabzeichen erwarten wir folgende Leistungen:

- Sprung ins Wasser vom Beckenrand
- Ohne Schwimmhilfe 25 m weit schwimmen
- Heraufholen eines Tauchringes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

Die Kinder bekommen am Ende der Stunde, in der sie die erforderlichen Leistungen erfüllt haben, das Schwimmabzeichen ausgehändigt.
Bitte beachten Sie, dass in einem öffentlichen Schwimmbad oder in freier Natur andere Bedingungen als in 32° warmen Wasser unter Ausschluss der Öffentlichkeit sind.
Wer jedoch bei uns das Seepferdchen erlangt hat, hat die Fertigkeit zum Schwimmen erlernt und wird diese unter normalen Umständen nicht mehr verlieren.

Wir empfehlen, diese Fertigkeit noch weiter zu festigen und zu erweitern.
Nach der Seepferdchenabnahme ist unsere Ausbildung zum sicheren Schwimmen noch nicht beendet.
Wir arbeiten noch mit den Kindern am Seeräuberabzeichen. Seeräuberabzeichen

Seeräuber

Für das Seeräuberabzeichen erwarten wir folgende Leistungen:

- Sprung ins Wasser vom Beckenrand
- 100 m technisch einwandfrei schwimmen
- 5 m weit und 1 m tief tauchen

Wer bei uns das Seeräuberabzeichen bekommt, ist in der Regel nach kurzer Gewöhnung
an die rauheren Bedingungen eines öffentlichen Schwimmbades auch in der Lage sein
Freischwimmabzeichen (Jugendschwimmabzeichen Bronze) zu erlangen.